Vereinslogo des SC Rottal-Inn e.V.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
In der ersten Runde der Vereinsmeisterschaft 2018/19 gab es bereits überraschende Ergebnisse. Drei vermeintliche Underdogs punkteten gegen Gegner mit deutlich höheren Wertungszahlen. Den Paukenschlag setzte dabei Dr. Hans-Ulrich Rueß (DWZ 1408), der Josef Staller (DWZ 1768) mit den weißen Steinen besiegte. Außerdem kam der topgesetzte Anto Deno (DWZ 1789) gegen Konrad Maier (DWZ 1493) nicht über ein Unentschieden hinaus. Die erfolgreiche Jugendarbeit des SC Rottal-Inn e.V. zeigt sich einmal mehr in dem Remis, das der 14-jährige Johannes Dittrich (DWZ 1368) gegen Ernst Putz (DWZ 1630) holte.
Die Spitzenpaarungen der zweiten Runde lauten Dr. Hermann Post gegen Gerhard Angermeier, Simon Rueß gegen Georg Putz und Ernst Putz gegen Dr. Hans-Ulrich Rueß.

Turnierseite
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.